Walliser Fussballverband

Meisterschaftsunterbruch

Der Staatsrat ergreift einschränkende Massnahmen : Alle Fussballspiele werden abgesagt ...

Ab heute 21. Oktober 2020 und bis auf Weiteres werden alle Spiele des WFV abgesagt. Dies gilt auch für die Trainingseinheiten.

Mitteilung des Staatsrates des Kantons Wallis

Die strengeren Massnahmen des Kantons haben Vorrang vor denen des Bundesrates.

 


Mitteilung Nr. 5 des Kantonsarztes

 

Am 21. Oktober beschloss der Staatsrat strenge Massnahmen, um den exponentiellen Anstieg der Neuinfektionen aufgrund von COVID-19 und die Hospitalisationen zu stoppen. Unter diesen Massnahmen wurde die Ausübung von Kontaktsportarten wie Fussball, Basketball oder Hockey bis zum 30. November verboten. Nur noch professionelles Ausüben und individuelles Training sind erlaubt.

 

Es ist nicht leicht, seinen Sport aufzugeben und die Treffen mit seinen Freunden einzuschränken. Sie haben sich an diese Spielregeln gehalten und diese gemeinsame Anstrengung zahlt sich aus. Die Zahl der neuen positiven COVID-19 Fälle geht allmählich zurück. Obwohl es noch zu früh ist, den Sieg auszurufen und eine Aufhebung der Massnahmen in Betracht zu ziehen, möchte sich das Team des Kantonsarztes bei Ihnen für die Einhaltung der Regeln bedanken. Wir ermutigen Sie, so fortzufahren, damit wir schnell wieder Freude am Mannschaftssport haben, sei es als Spieler oder als Zuschauer.

Herzlich Willkommen beim WFV

Wir begrüssen Sie ganz herzlich auf unserer Homepage
und wünschen Ihnen viel Erfolg bei ihrer Suche ...

Freundliche Grüsse
Das Sekretariat des WFV

Wo kann was gefunden werden ...

Die wichtigsten Informationen in einem Klick finden :

» Offizielle Mitteilungen
» den WFV kontaktieren
» und noch vieles mehr ...